Samstag, 8. Dezember 2018

[Rezension] "Planspiel Beta-Atlantis:Die Jagd beginnt" von Hedy Loewe



Meine Meinung zum Buch:
„Planspiel Beta-Atlantis“ ist nun die zweite Reihe, die ich von Hedy Loewe lese und bereue es nicht.
Der Schreibstil gefällt mir, wie auch in „Dignity Rising“ sehr gut. Es gibt verschiedene Handlungsstränge und Hintergründe, von denen ich beim Lesen unbedingt mehr wissen wollte.
Wer bei dem Wort „Rollenspiele“ an eine Abklatschstory von Panem denkt, liegt definitiv falsch.
„Planspiel Beta-Atlantis: Die Jagd beginnt“ muss sich nicht hinter einer großen Story verstecken, denn das Rollenspiel hier ist ein ganz Eigenes und etwas, dass ich in dieser Form noch nicht gelesen habe.

Einige kleine Parallelen zu „Dignity Rising“ konnte ich dennoch erkennen, aber das liegt vermutlich einfach daran, dass die Geschichte im selben Genre spielt und es auf einem Schiff auch einen Captain, ähnlich dem Commander auf einem Raumschiff gibt.
Aber wenigstens kann man sich sicher sein, dass man auch diese Geschichte lieben wird, wenn man Dignity Rising geliebt hat. Mir fiel es schwer sie beim Lesen aus der Hand legen, ich war viel zu neugierig, wie es weiter gehen wird. Denn nicht nur die Storyline selbst gibt so viele Möglichkeiten her, sondern auch die Protagonisten rund um Skye und Juniya sind alle interessant gestaltet und jeder besitzt seinen ganz eigenen Charakter, was der Welt „Beta-Atlantis“ leben einhaucht. In der Geschichte reisen wir mit Juniya und Skye über die Meere von Beta-Atlantis, in der es für jede Handlung Punkte oder Abzüge, ein Aussteigen ist nicht möglich und die Konsequenzen nicht absehbar.


Fazit: 
Vielversprechender Auftakt mit einer interessanten Storyline. Ich freue mich schon jetzt auf mehr und fiebere der Fortsetzung entgegen! 



++++++++++++++++++++

Allgemeines: 
Titel: „Planspiel Beta-Atlantis: Die Jagd beginnt“
Autorin: Hedy Loewe
Band: 1
Genre: Fantasy/ Science Fiction
Seiten: 314
Buchart: eBook/ Taschenbuch
Preis: 2,99€/ 11,95€

Erscheinungsdatum: 21.11.2018

Klappentext: Ein utopischer Roman über und unter Wasser.
#AlternativeWeltgeschichte #Roman #Action #Abenteuer #Gestaltwandler #Seefahrt #Segelschiffe

Beta-Atlantis ist eine der "vergessenen" Welten. Weil sich niemand ernsthaft für den Ozeanplaneten interessiert, missbrauchen die Menschen einen ganzen Planeten samt seiner Bewohner für gigantisches Rollenspiel. Was in friedlicher Absicht beginnt, ufert aus in ein tödliches Machtspiel, bei dem Juniya und Skye zwischen alle Fronten geraten ...
(Quelle: amazon.de)


++++++++++++++++++++

Über die Autorin: 
Die Autorin hat ihr Hobby zum Beruf gemacht. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre und vielen Jahren und Branchen im Marketing befasst sie sich nun auch beruflich mit dem Schreiben und meint: Auch Werbetexte können abenteuerlich sein!
Ihre Fantasy-Serie Dignity Rising wird im Carlsen Verlag Hamburg unter dem Label Dark Diamonds veröffentlicht. Auch in Anthologien hat Hedy bereits historische Kriminalgeschichten und Kurzgeschichten veröffentlicht. Der Gedichtband "Lila Gedanken" ist im November 2017 erschienen.

Hedy lebt und arbeitet in der Metropolregion Nürnberg und hat - eines Tages - ein Blockhaus am See in Canada.

"Schreiben hat mir schon immer Spaß gemacht. Geschriebene Worte sind eine besondere Art der Kommunikation. Und sie werden niemals aussterben."
(Quelle: amazon.de)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen