Dienstag, 24. Juli 2018

[Blogtour] "Ein letztes Mal, vielleicht" - Interview mit Trevor




Halli hallo, heute habe ich ein Interview für euch, das ich mit Trevor aus "Ein letztes Mal, vielleicht" führen durfte und ich kann euch sagen es hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht. Aber lest einfach selbst... :D




Interview mit Trevor


Hi Trevor, schön dass du dir für mich die Zeit nimmst :) Hey, klar gern! Danke für dein Interesse an mir ;-) 

1. Welche Eigenschaften sind dir an deinen Freunden besonders wichtig? Loyalität auf alle Fälle. Sean ist mein bester Freund und ich weiß genau, dass er auch nachts um 2 vorbeikommen würde, wenn ich ihn rufe. Selbst, wenn wir dann nur am Strand rumgammeln und nebeneinandersitzend ein Bier trinken würden.

2. Was ist dein Traum-Job? Ich habe mir nie wirkliche Gedanken über sowas gemacht. Ich bin in einer Großfamilie aufgewachsen, in der ich gelernt habe, dass es wichtigere Dinge gibt, als arbeiten und Geld verdienen. Nicht, dass du jetzt denkst, bei uns würde niemand Geld verdienen! So ist es natürlich nicht. Wenn ich wählen müsste, würde ich am Ende immer der Musik folgen.

3. Wie stellst du dir einen perfekten Tag vor? Das ist einfach: Im Sonnenaufgang surfen, mittags mit meinen Freunden am Strand sitzen, abends am Lagerfeuer grillen und alles mit meiner Gitarre begleiten, nachts … naja, das kann man sich ja vorstellen ;-)

4. Was ist dein Lieblingsessen und was geht gar nicht? Alles von Mama :D Nein, das war eine Lüge, meine Mutter kann nicht kochen. Ich liebe dich trotzdem, falls du das liest! Ich esse alles, was mich nicht umbringt.

5. Was ist in einer Beziehung ein No-Go für dich? Besitzansprüche … Ja, ich weiß … Ich will mich nie wieder von einem Menschen derart verändern lassen.

6. Wie stellst du dir deine Zukunft vor? Ich will mein Leben so lange wie möglich genießen. So oft wie möglich raus aufs Meer und so wenig wie möglich an morgen denken. Und mit der einen Frau bis an mein Lebensende zusammenbleiben.

7. Da du ein sehr gutes Verhältnis zu deiner Familie hast, wie denkst du stellt sich deine Mutter deine Zukunft vor? :D
Okay, das wird wohl ähnlich aussehen wie meine Zukunftsplanung mit dem Unterschied, dass ich in ihrer Vision zehn Kinder habe und schon morgen heirate…

8. So ganz unter uns.... Hast du einen Liebling unter deinen Geschwistern? Ich werde es auch nicht weiter verraten ;)
So ganz unter uns – und all den Lesern – ja. Ava ist mir am ähnlichsten und ich würde wirklich alles für meine kleine Schwester machen. (Natürlich liebe ich die anderen auch – außer Will, der mich nicht einmal zu seiner Hochzeit eingeladen hat :P)

9. Mit was kannst du absolut nichts anfangen? Mit Menschen, die an allem herumnörgeln. Das Leben ist zu kurz, um sich über belangloses Zeug aufzuregen.

Nun habe ich noch ein paar entweder oder Fragen :)
1. Meer oder Berge?
Meer!!!
2. Surfer oder Sänger? Fies! Super fies! Nicht-beantwortbar-fies!
3. Traumjob oder Liebe des Lebens? Liebe des Lebens
4. Katzen oder Hunde? Katzen
5. kochen oder bekochen lassen?  kochen


Vielen Dank, dass ich dich ein bisschen ausquetschen durfte und du meine Fragen so tapfer beantwortet hast. :)


das Buch auf Amazon
hier gehts direkt zum Buch


Wollt ihr mehr über das Buch erfahren? Gestern gab es eine Buchvorstellung bei Sarah Richizzi und morgen gehts bei Bücherschmöcker weiter.


Und hier noch die Links zu den anderen teilnehmenden Blogs und Seiten:


Als kleiner Tipp: "Ein letztes Mal, vielleicht" gibts aktuell zum Einfürungspreis von 0,99€. Es lohnt sich, meine Rezi folgt in den nächsten Tagen!