Montag, 30. Mai 2016

Rezension - "Und täglich ohne dich" von Jane S. Wonda




Allgemeines:
Titel: Und täglich ohne dich
Autorin: J.S.Wonda
Band: 1
Genre: Liebesromane
Buchart: Taschenbuch / eBook
Seiten: 360 Seiten
Preis: 11,99€ / 0,99€

Erscheinungsdatum: 02.02.2016


Kurzbeschreibung:
Liz wacht am Sonntagmorgen nach einer Nacht mit ihrem Chef Matt auf, dieser ist alles andere als begeistert von dem One-Night-Stand und verlässt überstürzt Liz Wohnung. Als Liz erfährt, dass der Bürgermeister erschossen wurde, macht sie sich auch sofort auf in die Redaktion. Dort angekommen erzählt sie ihren Freundinnen Tina und Bianca von der letzten Nacht mit Matt. Außerdem entschuldigt Matt sich bei ihr, sagt ihr dass diese Gefühle für sie etwas völlig Neues für ihn sind und er sich erst daran gewöhnen muss. Als Wiedergutmachung möchte er sie am Abend zur alljährlichen Theateraufführung mitnehmen.
Als dieser am Abend aber nicht wie vereinbart erscheint, überredet Liz Mitbewohner Theo sie mit ihm dorthin zu gehen.
Im Theater sieht sie Matt dann mit einer anderen, und flüchtet Hals über Kopf ins freie und wird prompt von einem Auto angefahren, dessen Fahrer auch noch der Mörder des Bürgermeisters ist, Cian Callaghan.
Als sie am nächsten Morgen aufwacht, liegt wieder Matt neben ihr und es ist wieder Sonntag und Matt benutzt exakt dieselben Worte wie den Tag zuvor. Aber warum ist wieder Sonntag? Und warum kann sich keiner daran erinnern, dass der Bürgermeister erschossen wurde? Hat sie das etwa alles nur geträumt? Und wer ist Cian Callaghan?


Meinung:
Das Buch hat zunächst ganz normal angefangen. Liz wacht morgens an einem Sonntag auf und erlebt einen sehr turbulenten Tag, bis sie schließlich angefahren wird. In dem Autofahrer erkennt sie den Mörder des Bürgermeisters, Cian Callaghan.
Die darauf folgenden Tage beginnen alle gleich. Es ist Sonntag, Matt liegt neben ihr und sie führen den Selben Dialog, wie auch den Tag zuvor. Liz befindet sich in einer Zeitschleife, die man beim Lesen nach und nach mit ihr zusammen entdeckt.
Es ist etwas ungewöhnlich, da man tatsächlich zu Beginn des Buches mehrmals dasselbe liest, aber man sollte trotz aller Skepsis weiterlesen, denn das Buch entwickelt sich von Kapitel zu Kapitel weiter und irgendwann möchte man es gar nicht mehr weg legen.
Besonders speziell ist auch die Verbindung zwischen Cian und Liz, denn sie sind die beiden einzigen, die sich am nächsten Tag (der wg. der Zeitschleife immer der Sonntag ist) noch an alles erinnern können. Aber Cian ist unberechenbar und genau das macht die Geschichte so prickelnd.
Man möchte unbedingt erfahren wer Cian wirklich ist und was er zu verbregen hat.
Die Charaktere Liz und Cian könnten nicht unterschiedlicher sein, aber dennoch ziehen sie sich wie Magnete an und machen die Geschichte zu einem Erlebnis, als wäre man selber dabei.
Jane S. Wonda schafft es durch ihren wunderbaren Schreibstil, dass mir auch jetzt noch das Wasser im Mund zusammen läuft, wenn ich nur an Cian denke ;)


Fazit:
Ein Buch das man definitiv gelesen haben muss.
Es vereint alles was man für ein gutes Buch benötigt, es hat Romantik, Drama, Spannung und auch einen Hauch Erotik. Aber Achtung, wer Cian einmal hatte, will ihn definitv nochmal! Weswegen ich auch gleich mit dem 2.Band beginnen werde :)

Hier gehts zum Buch: Und täglich ohne dich


___________________________________
Über die Autorin:
Derbe Sprache, kurze Sätze und Wörter, die es explizit auf den Punkt bringen: Das ist J. S. Wonda. Sie liebt Bad Boys und ihr Tablet - viel mehr braucht sie zum Schreiben nicht. Ihr Erotik-Debüt »Liam Harsen: Be My Fire« landete September 2015 im Bestseller-Rang von Amazon. Auch ihre Liebesroman-Reihe »Und täglich ohne Dich« ist ein voller Erfolg. Mittlerweile gehört sie zu den Top- Autorinnen unter den Selfpublishern.

Werke:
Die Täglich-Reihe:
Und täglich ohne Dich
Und täglich mit Dir


Die Liam Harsen Erotik-Reihe:
Liam Harsen Band 1: Be My Fire
Liam Harsen Band 2: Feel My Love
Liam Harsen Silvester Special
Liam Harsen Band 3: Only You

facebook.com/wonda.autorin


1 Kommentar:

  1. Eine wunderschöne Rezension und ein noch schönerer Blog! Danke sehr <3

    AntwortenLöschen